Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

September 2018

Lange Nacht der Kultur Preview

21. September 2018 @ 20:00 - 20:30
Hofbuchhandlung Frommhold, Lange Str. 46
Bückeburg, Niedersachsen 31675 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Erfahren Sie mehr »

Februar 2020

Musikalische Lesung aus SchattenSchuld – Der Krimi um Fürstin Juliane zu Schaumburg-Lippe

Februar 12 @ 19:30 - 21:30
Schloss Bückeburg, Festsaal, Schlossplatz 1
Bückeburg, Niedersachsen 31675 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
€15 – €20

Nané Lénard Axel Proschko Eine Insel im Winter. Ein Sarg aus Blei. Eine Frau ohne Herz! Bauarbeiten in einem vergessenen Park unweit von Bückeburg: Ein neuer Touristenmagnet soll entstehen. Hauptkommissar Wolf Hetzer ist skeptisch und will die Sache inspizieren. Aber was für ein Schock! Nichts ist mehr wie vorher, der verwunschene See längst Geschichte. Auf einer der Inseln entdeckt Wolf die Ecke einer Metallkiste. Ihr Inhalt entpuppt sich als grausig. Man findet uralte Gebeine! Nun stehen er und seine Kollegen vor…

Erfahren Sie mehr »

März 2020

Premierenlesung FriesenSchmutz

März 6 @ 19:00 - 21:00
Hofbuchhandlung Frommhold, Lange Str. 46
Bückeburg, Niedersachsen 31675 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Neuharlingersiel wehr di … Eine Leiche … verpackt in Folie … mit einem leeren Heringsbecher in den Händen …  Soll das ein Zeichen sein?  Na klar! Denn der Tote ist Adde Jacobsen, Inhaber einer Plastikfabrik, der mehr Feinde als Freunde hatte. Gut, dass er hin ist hört man es wispern! Zum Teufel mit dem Plastikmüll, heißt es hinter vorgehaltener Hand, aber keiner will’s gewesen sein. Als man den Mord Umweltschützern in die Schuhe schieben will, laufen Oma Pusch und ihre…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2020

Lesung aus FriesenSchmutz

Juni 18 @ 19:30 - 22:00
Museumsinsel Rodenberg, Burgstraße 1
Rodenberg, Niedersachsen 31552 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Neuharlingersiel wehr di … Eine Leiche … verpackt in Folie … mit einem leeren Heringsbecher in den Händen …  Soll das ein Zeichen sein?  Na klar! Denn der Tote ist Adde Jacobsen, Inhaber einer Plastikfabrik, der mehr Feinde als Freunde hatte. Gut, dass er hin ist hört man es wispern! Zum Teufel mit dem Plastikmüll, heißt es hinter vorgehaltener Hand, aber keiner will’s gewesen sein. Als man den Mord Umweltschützern in die Schuhe schieben will, laufen Oma Pusch und ihre…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren